Inhouse-Lehrgang Friedrichshafen

Im Folgenden finden Sie den Kursplan der Inhouse-Veranstaltung für den CJD Bodensee-Oberschwaben.

Die Veranstaltungen finden
vom 2.-7. September, vom 16.-17. September und vom 21.-22. September 2013,
jeweils täglich mit 7 bzw. 8 Unterrichtseinheiten statt.

in den Räumen des

CJD Bodensee-Oberschwaben
Konstantin-Schmäh-Str. 31
88045 Friedrichshafen

Teil 1

2. September 2013

1   Ziele und Inhalte der Alphabetisierungsarbeit mit Migranten (5 UE) (C. Noack)

2  Lernschwierigkeiten und Binnendifferenzierung (5 UE) (Prof. Dr. K. Schramm)


3. September 2013

3  Handlungsorientierte Unterrichtskonzepte (5 UE) (C. Noack)

4   Lernerautonomie (5 UE) (Prof. Dr. K. Schramm)


4. September 2013

5   Unterrichtsplanung, Unterrichtsevaluierung und Selbstreflexion (5 UE) (Prof. Dr. K. Schramm)

6a Einstufung, Beratung und Beurteilung von Teilnehmenden (3 UE) (G. Stölting)


5. September 2013

6b Einstufung, Beratung und Beurteilung von Teilnehmenden (2 UE) (G. Stölting)

7  Phonologische Bewussheit (5 UE) (G. Stölting)


6. September 2013

8  Bilder und Visualisierungen im Alphabetisierungsunterricht (5 UE) (G. Stölting)

9a Wortschatzvermittlung ohne Schrift & Grammatikvermittlung im Alphabetisierungsunterricht (2 UE) (G. Stölting)


7. September 2013

9b Wortschatzvermittlung ohne Schrift & Grammatikvermittlung im Alphabetisierungsunterricht (3 UE) (G. Stölting)

10  Soziokulturelle, interkulturelle und lernerbiographische Aspekte (5 UE) (B. Tusch)


Teil 2

16. September 2013

11 Theoretische Grundlagen des Schriftspracherwerbs (5 UE) (C. Noack)

12a Lehrwerke sowie verfügbare und selbst hergestellte Materialien (3 UE) (C. Noack)


17. September 2013

12b Lehrwerke sowie verfügbare und selbst hergestellte Materialien (2 UE) (C. Noack)

13 "Brückenbau" für fortgeschrittene Lernende (5 UE) (C. Noack)


Teil 3

21. September 2013

14 Methoden und Methodenvielfalt im Alphabetisierungsunterricht (5 UE) (J. Thurau)

15a Bedeutung der Herkunftssprachen: Kontrastive Alphabetisierung (3 UE) (J. Thurau)


22. September 2013

15b Bedeutung der Herkunftssprachen: Kontrastive Alphabetisierung (2 UE) (J. Thurau)

16 Neue Medien in der DaZ-Alphabetisierung (5 UE) (J. Thurau)

-->